Vielleicht hast du als kleines Mädchen von deiner eigenen Traumhochzeit geträumt. Vielleicht hast du schon weit im Voraus eine Mappe mit Wünschen und Vorstellungen angelegt. Und vielleicht fieberst du seit Wochen und Monaten auf diese Phase der Planung hin.

Wenn du während deiner Hochzeitsplanung an der Auswahl der Location angekommen bist, hast du häufig die Qual der Wahl.

Wir möchten dich an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass die richtige Location für deine Hochzeit neben dem Brautkleid mit das Wichtigste ist, worauf du deine ganze Konzentration aufwenden solltest.

Mache dir daher unbedingt Gedanken zu folgenden Fragen:

  • Was möchtest du mit deiner Hochzeitslocation über dich aussagen?
  • Welchen Stil bevorzugst du unabhängig von der Hochzeitsplanung?
  • Welche Locations benötigst du alles für deine Traumhochzeit? (Standesamt, Kirche, Restaurant, Hotel, …)
  • Wie viel Platz / Kapazitäten hat die Location überhaupt?
  • Was ist im Preis für die Location inklusive?
    (z.B. Endreinigung, Parkgebühren, Übernachtungen von dir und Gästen)
  • Wie sind die Entfernungen von der Zeremonie zum Empfang?
  • Wie weit müssen Gäste anreisen?

Anhand dessen kannst du dann dein persönliches Budget für die Location erstellen.

Dieses Budget gibt an, wie viel du für den Hochzeitsort ausgeben möchtest. Also die Nutzungsgebühr oder Saalmiete, oder Service-Pauschel für Reinigung, Bestuhlung und Bedienung – um einige Beispiele zu nennen. Die Getränke und die Verpflegung sind hier noch nicht inbegriffen und werden in der weiteren Planung separat budgetiert.

Sende eine Voranfrage mit der Bitte um Auskunft zu Preisen und Verfügbarkeiten an deine ausgewählten Locations. Auf diese Weise vermeidest du, dich in eine Location zu verlieben, die nicht in dein Budget liegt oder nicht verfügbar ist.

Informiere dich darüber, was im Empfangspaket enthalten ist und welche Kosten zu erwarten sind, z.B. Gebühren für Parkplätze, Koordinatoren, Stühle, Tische, Utensilien, Gläser, Steuern, Trinkgelder, Dekoration, zusätzliche Genehmigungen usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.